Ausflug nach Oberschönefeld

esel

Esel von Maria und Josef in Oberschönefeld gesichtet!?

Die Kinder des Waldkindergarten am Kuhsee machten mit dem Zug einen Ausflug in die Zisterzienserinnenabtei nach Oberschönefeld. Beim Spaziergang vom Bahnhof nach Oberschönefeld beobachteten die Kinder ein Storchenpaar, welches auf einem Kran nistete. Eine besondere Attraktion war ein Esel auf der Weide, welcher nach Ansicht der Kinder, der von Josef und Maria in der Krippe gewesen sein musste. Damwild aus nächster Nähe zu füttern war die letzte Station bevor es zur Führung durch das Bauernmuseum ging. In der Backstube von den Schwestern in Oberschöne-feld durften die Kinder ihr eigenes Brot backen, das allen hervorragend geschmeckt hat. Nach einer ausgiebigen Spielrunde auf dem Spielplatz ging der Ausflug getreu dem Spruch der Zisterzienserinnen zu Ende „Nicht im Begreifen liegt die Frucht, sondern im Ergriffen sein…“.

 

Sommerfest 2014

„Sport, Spaß, Spiel und Bewegung!“

Der Waldkindergarten am Kuhsee feierte sein Sommerfest. Sportlich ging es an mehreren Stationen zu, die die Kinder gemeinsam mit ihren Betreuern und Eltern durchlaufen konnten. Auf der Slackline war Balance und Körpergefühl gefragt. Bei Kleingeräten wie Seile, Jonglierbällen und –Tellern hatten alle gleichermaßen ihren Spaß. Natürlich durfte auch Stockbrot und Lagerfeuer mit anderen kulinarischen Leckereien nicht fehlen. Dieses Fest bot für Kinder undErwachsene gleichermaßen Sport, Spiel, Spaß und Bewegung.

Ausflug mit dem Fahrrad

Ausflug mit dem eigenen Fahrrad an den Auensee

Radfahrer die zwischen Kissing und Hochzoll unterwegs waren staunten nicht schlecht als ihnen 15 Kleinkinder mit ihren Fahrrädern fröhlich singend entgegen kamen. Die Kinder des Waldkindergarten am Kuhsee machten mit ihrem eigenem Fahrrad einen Ausflug vom Kuhsee an den Auensee. Nach einem Picknick am See wurde ausgiebig gebadet bevor sich alle wieder auf ihre Sattel für den Nachhauseweg schwangen. Die wartenden Mamas und Papas staunten nicht schlecht, dass der Ausflug ohne offene Knie oder blaue Flecken entspannt endete.

 

Neues Logo – Wichtel, Pilz, Schnecke

LogoDer Waldkindergarten am Kuhsee e.V. stellt sein neues Logo vor. „Die beiden Kinder entdecken mit Neugier und Freude die Natur und die Tiere. Der leuchtende Fliegenpilz soll die bunte Vielfalt unserer Natur vor der Haustüre deutlich machen und die Schnecke wird von den Kindern nicht nur beobachtet sondern auch gestreichelt und mit den Händen erforscht.“ erläutert Marete Kisch, Vorstand des Vereins und Erzieherin die Hintergründe des neuen Logos. „Die Elemente Erde, Luft, Feuer und Wasser unmittelbar in der Natur zu erfahren ist unser Motto – das zeigen nun auch die Farben unseres neuen Logos.“, so Markus Mayer, Erzieher im Waldkindergarten am Kuhsee.